AGBs

§1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen greisenfoto (Inh. Olaf Greisen) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, den abweichenden Bedingungen wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§2 Gerichtstand, Wiederrufsrecht, Datenschutz

2.1. Es gilt Deutsches Recht. Soweit für ausländische Kunden das ins Deutsche Recht übernommene UN-Kaufrecht anzuwenden ist, wird dieses ausgeschlossen.

2.2. Änderungen und Ergänzungen dieser Bedingungen müssen schriftlich fixiert werden.

2.3. Gerichtsstand gegenüber Vollkaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder einem öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist Kappeln.

2.4. Verbraucher im Sinne von §13 BGB können ihre Online-Bestellung (telefonisch oder per Internet) nach Erhalt der Verbraucherinformationen und der Widerrufsbelehrung binnen einer Frist von 4 Wochen nach Eingang der ersten Lieferung widerrufen.
Wichtig! Das wiederrufrecht gilt nicht bei Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Der Widerruf muss keine Begründungenthalten und sollte entweder schriftlich per Brief oder Fax (oder auf einem anderen dauerhaften Datenträger) oder durch Rücksendung der Ware erfolgen. Bei schriftlich erklärtem Widerruf genügt zur Fristwahrung die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an die oben genannte Adresse. Nach Eingang des Widerrufs besteht die Verpflichtung des Verkäufers, eventuelle Zahlungen zurück zu erstatten, gegebenenfalls unter den gesetzlich erlaubten Abzügen. Der widerrufende Käufer ist verpflichtet, die Ware zurückzusenden. Bei Widerruf durch Rücksendung der Ware genügt zur Fristwahrung die Aufgabe zur Post oder Übergabe an einen anderen Transporteur.
Ab einem Warenwert von 40 Euro erfolgt die Rücksendung zu unserem Risiko und auf unsere Kosten. Unfreie Pakete können wir jedoch leider nicht annehmen. Die Rücksendekosten werden Ihnen dann nach Prüfung der Ware zurückerstattet.
Unternehmer im Sinne von §14 BGB, juristische Personen des öffentlichen Rechts und öffentlich-rechtliche Sondervermögen haben kein Widerrufsrecht.
2.5. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseitig empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Verbraucher die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre.
Der Verbraucher hat die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Verbraucher kostenfrei.

2.6. Ihre persönlichen Daten werden absolut vertrauensvoll behandelt. Wir behalten uns allerdings vor, Sie über aktuelle Produktinformationen per eMail zu informieren. Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie uns per Mail oder Telefon jederzeit darüber informieren.

§3 Sonstiges

Bestelle Bilder werden speziell für den Besteller angefertig.



 

Reiterbund Nordmark e.V.

© 2011 www.reitbild.de